Auf dem Weg zur spe­zia­li­sier­ten Mar­ke­ting­agen­tur

Mül­ler Mar­ke­ting & Druck AG

Ri­chard Mül­ler, Ge­schäfts­lei­ter

«Auf­grund der sin­ken­den Mar­gen und dem ho­hen In­ves­ti­ti­ons­be­darf in der Druck­in­dus­trie hat­ten wir be­schlos­sen, von der rei­nen Off­set­dru­cke­rei weg­zu­kom­men. Wir be­ab­sich­tig­ten den Agen­tur­be­reich, den wir schon seit meh­re­ren Jah­ren auf­ge­baut hat­ten, zu stär­ken und kla­rer zu po­si­tio­nie­ren. Wir hat­ten ver­schie­de­ne Ide­en, wo­hin uns die Rei­se füh­ren könn­te, doch such­ten wir die Hil­fe ei­nes Stra­te­gie­be­ra­ters, um die Sicht von aus­sen da­bei zu ha­ben und den Pro­zess zü­gig, kom­pe­tent und struk­tu­riert vor­an­zu­trei­ben.

Nach­dem die Stand­ort­be­stim­mung im De­zem­ber 2013 un­se­re La­ge klar dar­stell­te, be­gan­nen wir im drauf fol­gen­den Mo­nat be­reits mit der Ent­wick­lung un­se­rer neu­en Stra­te­gie und Po­si­tio­nie­rung. Un­ter fach­kun­di­ger und klar struk­tu­rier­ter Füh­rung von Urs Prantl ar­bei­te­ten wir im Team an den ein­zel­nen Ele­men­ten und bau­ten so un­se­re künf­ti­ge Spe­zia­li­sie­rung Stück für Stück auf. Äus­se­re Um­stän­de mit ei­ner un­se­rer Toch­ter­fir­men und die in­ten­si­ve Be­schäf­ti­gung mit ei­ner neu­en, in­spi­rie­ren­den Vi­si­on für mich und mei­ne Mit­ar­bei­ter ga­ben im Lau­fe des Som­mers dem Stra­te­gie­ent­wick­lungs­pro­zess den letz­ten Schliff. Wir wer­den uns in den nächs­ten Mo­na­ten von der „Mül­ler Mar­ke­ting & Druck“ zur Hotelmarketing-Agentur „Mül­ler Gstaad“ ent­wi­ckeln. Mein Team und ich freu­en uns schon rie­sig dar­auf.»