Das Tornado-Phänomen: Die Er­folgs­stra­te­gi­en des Si­li­con Val­ley und was Sie dar­aus ler­nen kön­nen

Ge­off­rey A. Moo­re

Die­ses Werk ist ein ab­so­lu­tes Muss für al­le IT-Unternehmer. Die eng­li­sche Aus­ga­be läuft un­ter dem Ti­tel „In­si­de the tor­na­do“ und ist im Ge­gen­satz zur deut­schen Aus­ga­be nicht ver­grif­fen.

Ob­wohl be­reits 1996 er­schie­nen, ist das Buch mit sei­nem Mo­dell des „Technologieakzeptanz-Lebenszyklus“ ak­tu­el­ler denn je. Es er­klärt ein­drück­lich und nach­voll­zieh­bar, wie sich so­ge­nann­te „dis­kon­ti­nu­ier­li­che In­no­va­tio­nen“ ent­wi­ckeln und wann sie sich am Markt durch­set­zen kön­nen. Auch wenn das Buch vor­der­grün­dig als Marketing-Buch da­her kommt, im Kern be­schäf­tigt es sich mit den rich­ti­gen Stra­te­gi­en für High-Tech-Unternehmen wäh­rend der sehr un­ter­schied­li­chen Pha­sen des Le­bens­zy­klus von Märk­ten und neu­en Tech­no­lo­gi­en.