Agi­les Strategie-Management im Zeit­al­ter der Di­gi­ta­li­sie­rung

In­ha­ber, Ge­schäfts­füh­rer und Stra­te­gie­ver­ant­wort­li­che

Frei­tag 1. Sep­tem­ber 2017, Nach­mit­tag von 12.00 bis 17.30

Urs Prantl, In­ha­ber KMU Men­tor
Vil­la Bo­ve­ri, Ba­den (Schweiz)
  • Ter­min: Fr. 01.09.2017
    Nach­mit­tag
  • Preis: CHF 525 (ex­kl. MWSt.), in­kl. Mit­tag­essen, Ge­trän­ke und Se­mi­nar­un­ter­la­gen. Teil­neh­mer der glei­chen Fir­ma er­hal­ten 10% Er­mäs­si­gung.
  • Durch­füh­rung: Das Se­mi­nar wird ab 5 An­mel­dun­gen durch­ge­führt. Bei Ab­sa­ge wird kei­ne Se­mi­nar­ge­bühr fäl­lig.
  • Er­stat­tung bei Rück­tritt: Bis 5 Wo­chen vor Be­ginn 50%, da­na­ch der vol­le Be­trag, so­fern kei­nen Ver­tre­tung ge­bucht wird.

Ihr Re­fe­rent Urs Prantl, lang­jäh­ri­ger IT- und Software-Unternehmer, Strategie-Berater und Men­tor für IT- und Soft­ware­un­ter­neh­men.

Er ver­fügt über mehr­jäh­ri­ge prak­ti­sche Er­fah­run­gen bei der Ent­wick­lung und Um­set­zungs­be­glei­tung von Al­lein­stel­lungs­stra­te­gi­en bei KMU in zahl­rei­chen Fäl­len.


In die­sem Se­mi­nar ler­nen Sie, wie ei­ne agi­le und sich selbst er­neu­ern­de Stra­te­gie funk­tio­niert und wie Sie mass­ge­schnei­dert ei­ne sol­che für Ihr Un­ter­neh­men ent­wi­ckeln und nut­zen kön­nen.

Da­mit sich Ihr Un­ter­neh­men «au­to­ma­tisch» an die Ver­än­de­run­gen der Di­gi­ta­li­sie­rung an­pas­sen kann, müs­sen zwei not­wen­di­ge Vor­aus­set­zun­gen er­füllt sein. Es muss ers­tens sei­nen tie­fe­ren Zweck ken­nen und ihm kom­pro­miss­los fol­gen, zwei­tens muss das Un­ter­neh­men als Gan­zes agil or­ga­ni­siert und ge­führt wer­den.

In­halt und Nut­zen des Se­mi­nars

Zweck (Pur­po­se) des Un­ter­neh­mens: Im ers­ten Teil ler­nen Sie, wie Sie mit Ih­rem Team an den zen­tra­len Fra­gen wie «wo­hin wol­len wir mit un­se­rem Un­ter­neh­men und war­um?», «wel­chen Kern­nut­zen stif­ten wir für un­se­re Kun­den?», «wel­che Mis­si­on liegt uns am Her­zen?» und «wel­che Wer­te lei­ten sich aus den Ant­wor­ten ab?» ar­bei­ten kön­nen. Da­mit ver­ste­hen Sie, wie Sie den grund­le­gen­den Zweck Ih­rer un­ter­neh­me­ri­schen Tä­tig­keit her­aus­ar­bei­ten und er­ken­nen kön­nen.

Das «Ge­schäft», in wel­chem wir tä­tig sind: Im zwei­ten Teil er­fah­ren Sie, wie Sie den Link zwi­schen dem Zweck und Ih­rem ei­gent­li­chen Ge­schäft her­stel­len, in­dem wir die von Pe­ter F. Dru­cker le­gen­dä­re Fra­ge «in wel­chem Ge­schäfts sind wir tä­tig» ken­nen und an­wen­den ler­nen.

Agi­le Or­ga­ni­sa­ti­on und Füh­rung: Im drit­ten Teil be­schäf­ti­gen wir uns mit den Vor­aus­set­zun­gen ei­ner agi­len Or­ga­ni­sa­ti­on und Füh­rung, wel­che für das dau­er­haf­te Über­le­ben ei­ner agi­len Stra­te­gie le­bens­not­wen­dig sind.

Bei Fra­gen zu die­sem Se­mi­nar ste­hen wir Ih­nen un­ter Te­le­fon +41 (0)56 470 25 20 oder E-Mail info@kmu-mentor.ch zur Ver­fü­gung.

Ihr Nut­zen aus dem Se­mi­nar
Sie wis­sen, was ei­ne agi­le Stra­te­gie ist und Sie ken­nen und ver­ste­hen ih­re not­wen­di­gen Vor­aus­set­zun­gen.
Sie wis­sen, wie Sie die Be­stand­tei­le für ei­ne agi­le Stra­te­gie auf­bau­en kön­nen.
Sie ler­nen Me­tho­den und prak­ti­sche Lö­sun­gen für ei­ne agi­le Or­ga­ni­sa­ti­on und Füh­rung Ih­res Un­ter­neh­mens ken­nen.

Sie ler­nen von an­de­ren Un­ter­neh­mern und er­folg­rei­chen Fäl­len aus der Pra­xis.

Jetzt an­mel­den für Halb­ta­ges­se­mi­nar am

Frei­tag, 1. Sep­tem­ber 2017