5A-Formel - Angenehm anders, als alle anderen

In der Reihe "Die 5A-Formel - Angenehm anders, als alle anderen" suche und portraitiere ich inhabergeführte IT-Unternehmen, welche über strategische Kernkompetenzen verfügen.

Es sind Unternehmen, welche meist schon seit Jahren existieren (sie brauchten ja Zeit, ihre Kernkompetenzen aufzubauen) und, welche überdurchschnittlich erfolgreich waren und es heute noch sind. Ihr Erfolg zeigt sich in ihrem gesunden Wachstum in qualitativer und nicht selten auch quantitativer Hinsicht.

Sie entwickeln laufend bessere und nützlichere Lösungen, sprich Innovationen für die heutigen aber auch künftigen Probleme und Herausforderungen ihrer Kunden und wachsen dabei an Kompetenz, Anziehungskraft, Reputation und last but not least als Folge davon an Unternehmenswert.

inside-channels.ch | 11.06.2018

Prantls 5A: Bexio AG

Keine andere Softwarefirma in der Schweiz verstehe Kleinstunternehmen besser als Bexio.

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 08.03.2018

Prantls 5A: Liip AG

Die Gründer von Liip wollten eine Firma aufbauen, welche anders funktioniert als üblich. Konsequenterweise arbeitet Liip nun mit Holacracy.

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 08.12.2017

Prantls 5A: ProCloud AG

Ein Cloud-Dienstleister der ersten Stunde mit persönlicher Betreuung.

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 23.10.2017

Prantls 5A: Opacc Software AG

Ein Business-Softwareanbieter mit einem klaren "Kunden-Beuteschema."

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 16.08.2017

Prantls 5A: United Security Providers

United Security Providers – auf dem Weg zum global agierenden Hidden Champion.

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 02.06.2017

Prantls 5A: Boll Engineering

Boll's Firmenclaim bringt dessen Spezialisierung "IT Security Distribution" zwar gezielt auf den Punkt. Doch das ist noch nicht einmal die halbe Wahrheit. Boll Engineering ist de facto ein Value-Add-Distributor in extremis.

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 10.04.2017

Prantls 5A: Abacus

Die Kernkompetenz von Abacus folgt einer im Prinzip simplen Frage: Wie bleiben wir relevant? Die Antwort darauf ist allerdings äusserst komplex und begleitet die Gründer seit der Firmengründung vor über 30 Jahren bei allem, was sie tun.

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 15.02.2017

Prantls 5A: Run my Accounts

Urs Prantl porträtiert das Softwareunternehmen, das keine Software verkauft.

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 14.12.2016

Prantls 5A: Ergon Informatik

„Wir lösen echt schwierige Aufgaben, die noch nie gelöst wurden.“ Ergon baut für ihre Kunden Leuchttürme, mit denen diese Neuland besiedeln können. Anschliessend entwickelt sie daraus „Fertig-Türme“ und macht sie auch für andere erschwinglich. Und dies funktioniert auch in der Softwarepraxis.

Zum Beitrag

inside-channels.ch | 01.11.2016

Prantls 5A: Puzzle ITC

Um das IT-Leben ihrer Kunden verbessern zu können, führte für Puzzle ITC von Beginn an kein Weg an Linux und Open Source vorbei. Diese Entscheidung und andere Faktoren bilden noch heute das tragende Fundament ihrer Nischenstrategie.

Zum Beitrag